Leben

Sarner Siege

Aus ff 11 vom Donnerstag, den 14. März 2019

Horn-Attacke
Zwei Sarner Sieger: ­Hannes Perkmann und ­Annelise Felderer. © Horn-Attacke/Patrick Hermeter
 

SPORT – Horn-Attacke: Ihr sportlicher Ehrgeiz kennt keine Grenzen: 342 Athleten haben am Samstag an der vierten Ausgabe der sogenannten Horn-Attacke teilgenommen. 20 Kilometer und 2.000 Höhenmeter haben sie erst zu Fuß, dann mit den Skiern bewältigt.
Bei den Herren war Hannes Perkmann aus dem Sarntal der Schnellste. Der 26-Jährige brauchte nur 2 Stunden und 3 Minuten vom Stadtzentrum in Bozen auf das 2.260 Meter hohe Rittner Horn. Damit stellte er einen neuen Rekord auf und war knapp 3 Minuten schneller als bei seinem ersten Sieg im Jahre 2017.
Schnellste ...

weitere Bilder

  • Horn-Attacke Horn-Attacke Horn-Attacke Horn-Attacke Horn-Attacke
  • Horn-Attacke Horn-Attacke Horn-Attacke

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.