Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Leben

Was macht eigentlich … Armin Pinggera?

Aus ff 12 vom Donnerstag, den 21. März 2019

Armin Pinggera
Armin Pinggera © Privat
 

Armin Pinggera: Ich bin nach wie vor als Anwalt in unserer Kanzlei tätig und beschäftige mich vorwiegend mit dem Abwickeln von Erbschaften, dem Aufsetzen von Verträgen und natürlich auch der Assistenz von Klienten vor Gericht.

Sind sie noch politisch aktiv?

Nicht direkt, da ja mein Sohn Bürgermeister in Schlanders ist. Ich finde es nicht richtig, wenn Vater und Sohn gleichzeitig in der Politik sind – lassen wir nun die Jungen machen! Und meinen Nachfolgern in den Ämtern oder den Mandatsträgern im Senat dreinzureden, hielte ich ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.