Leben

Die alte Partisanin

Aus ff 14 vom Donnerstag, den 04. April 2019

Lidia Menapace
Lidia Menapace ist 95 und ein wacher Geist: „Zum Sozialismus mit einem Glas Wein.“ © Alexander Alber
 

Lidia Menapace hat in ihrem Leben viele Rollen ­gespielt. Im Widerstand gegen den Faschismus, als Landesrätin, 68erin, Kommunistin. Sie hat auch mit 95 nicht aufgehört zu kämpfen.

Wo sie wohnt, sieht man schon von Weitem, an der Regenbogenfahne auf ihrem Balkon. Wer seid ihr, fragt sie, als wir an ihrer Haustür läuten. „Für mein Alter bin ich noch ziemlich hell im Kopf“, sagt sie, „aber an den Interviewtermin mit euch habe ich mich nicht mehr erinnert. Hat man in meinem Alter nicht auch das Recht, das eine oder andere zu vergessen?“
Am 3. April ist Lidia Menapace 95 geworden. Sie ist eine Frau mit Vergangenheit. Partisanin, Studentin an der „Cattolica“ in Mailand, Landesrätin für Soziales (für die DC, die längst verblichenen ...

weitere Bilder

  • Lidia Menapace Lidia Menapace

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.