Leben

Interaktion

Aus ff 14 vom Donnerstag, den 04. April 2019

 „Aktion! Site-specific interactions“
Von links: Alexander Zoeggeler, Christoph und Irene Dejaco, Künstler Leander Schwazer und Vater Heinrich Schwazer. © Luca Meneghel
 

Kunst: Die Räume beleben und öffentlich zugänglich machen. Das ist das Ziel der Stiftung Antonio Dalle Nogare. Seit Anfang des Jahres lädt sie an einem Freitag im Monat zu einer öffentlich zugänglichen Event-Reihe in das in Fels gehauene Haus am Eingang des Sarntals. Diverse Persönlichkeiten der zeitgenössischen Kunst bespielen dabei die aktuellen Ausstellungen der Stiftung.
Im März übernahm diese Rolle der Südtiroler Künstlerbund. Unter dem Slogan „Aktion! Site-specific interactions“ setzten sich 20 Südtiroler Künstler mit Dalle Nogares ...

weitere Bilder

  • „Aktion! Site-specific interactions“ „Aktion! Site-specific interactions“ „Aktion! Site-specific interactions“ „Aktion! Site-specific interactions“ „Aktion! Site-specific interactions“
  • „Aktion! Site-specific interactions“

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.