Leben

Personenkontrolle

Aus ff 20 vom Donnerstag, den 16. Mai 2019

Jannik Sinner
Jannik Sinner © SuperTennis
 

Jannik Sinner (17) aus Sexten hat es wieder ­getan. Einmal mehr hat er einen, der in der Tennisweltrangliste weit vor ihm liegt, aus einem Turnier geworfen, aus dem ATP-Masters-1000 „Internazionali d’Italia“ in Rom. Dem nicht genug, „King“ Roger Federer hat sich für seinen ersten Einsatz den ­Sextner als Sparringpartner ausgewählt.

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.