Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Leben

Der Medienstar

Aus ff 21 vom Donnerstag, den 23. Mai 2019

Tanja Raich
Tanja Raich © Blessing-Verlag
 

Tanja Raich: Am 12. Mai war im österreichischen Nachrichtenmagazin Profil ein Interview mit der Südtiroler Schriftstellerin zu lesen. Vor Kurzem hat sie ihren Debütroman „Jesolo“ veröffentlicht. (ff 10/19). Wenn Raich nicht schreibt, arbeitet sie im Wiener Verlag Kremayr & Scheriau als Cheflektorin.
Im Profil-Interview ging es um ihr Erstlingswerk und die Mutterschaft der Protagonistin. Aber auch um ­Tanja Raich persönlich, die schon sehr früh wusste, keine Kinder haben zu wollen – wie sie dem Profil zu Protokoll gab. Das Thema der gewollten ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.