Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Leben

Ein Brief an unsere Leser

Aus ff 25 vom Donnerstag, den 20. Juni 2019

Luisa Gnecchi
Luisa Gnecchi © Alexander Alber
 

Liebe Luisa Gnecchi,

Glückwunsch! Wie man hört, sollen Sie ins höchste Führungsgremium des Partito Democratico geholt werden. Diese Partei ist unter Nicola Zingaretti ja bemüht, sich neu aufzustellen, um irgendwann zu einer ernsten Konkurrenz für die Lega werden zu können. Damit dies gelingt, will man „die internen Streitigkeiten beenden“, die diese Partei in eine Schlangengrube verwandelt haben.

Deshalb überrascht es, wenn Sie jetzt – sozusagen als erste Amtshandlung – einem ihrer Parteikollegen an den Kragen gehen: Der ehemalige ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.