Leben

Weltweine – wir und die Großen (2)

Aus ff 28 vom Donnerstag, den 11. Juli 2019

Terlan
Terlaner Rarität: Manche reichen zurück bis ins Jahr 1979. © Archiv
 

Im tiefen Keller lagert die Kellerei Terlan reife Weiße. Darunter auch echte Raritäten.

Hier kann ruhig auch einmal der Versuch – in unregelmäßiger Folge, natürlich – gemacht werden, ein paar Südtiroler Weinchen in eine Reihe mit sogenannten „größeren“, ja teilweise sogar: „ganz, ganz großen“ Weinen zu stellen. Was auch immer das bedeuten mag, diese Rede vom ganz großen Wein: Auf jeden Fall gilt auch in der Weinbranche, dass Frechheit siegt. Und diesbezüglich sind die gelegentlich ja bekanntermaßen arroganten Weinfranzosen immer noch die erfolgreichsten. Manchmal weil sie wohl tatsächlich extraordinär gute Weinchen hervorbringen. Manchmal gilt ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.