Leben

Ein Calabres’ auf der Alm

Vincenzo Carvelli
Vincenzo Carvelli vor „seiner“ Viehalm: „Mir gefällt die Südtiroler Mentalität.“ © Ludwig Thalheimer
 

Vincenzo Carvelli ist Olivenbauer in ­Kalabrien. Doch im Sommer zieht es ihn als Senner auf eine Lüsner Alm.

Vincenzo Carvelli kommt uns mit einem improvisierten Küchenschurz entgegen. Er hat sich ein „Hangerle“, ein Geschirrtuch, um die Hüften gebunden; die darauf abgebildeten Erdbeeren und Pfirische sind nur mehr im Ansatz zu erkennen. Er trägt Jeans, einen ausgeleierten Wollpullover, seine Füße stecken in Crocs. Vincenzo hat sein schütteres weißes Haar jedoch akkurat nach hinten gekämmt und präsentiert sich so frisch und makellos rasiert, als käme er direkt aus einer Barbierstube – und nicht aus einer Almhütte.

Vincenzo hat sich auf unseren Besuch vorbereitet. Er ...

weitere Bilder

  • Olivenhain Die Herneggl-Alm oberhalb von Lüsen

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.