Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Leben

Segel setzen!

Aus ff 37 vom Donnerstag, den 12. September 2019

Segelboot
Team Chopra mit Skipper Werner Schullian.
 

Dolomythicup: Es ist die einzige Hochseeregatta Südtirols und dieses Jahr fand sie an der französischen Atlantikküste in La Rochelle statt. Der Ort ist im internationalen Segelsport als Ausgangshafen für Transatlantik-Wettfahrten bekannt.
Organisations-Chef Edy Scherer dazu: „Den Dolomythicup in La Rochelle auszutragen, war stets ein Ziel, auf das wir lange hingearbeitet haben.“ 70 Segler kämpften in neun Teams um den Dolomythi-Wanderpokal.
Gewonnen hat am Ende Bernhard Mair mit seinem Team Mapetz. Auf Platz zwei landete Skipper Günther Pernthaler ...

weitere Bilder

  • Segelcheck Siegerehrung Siegerehrung

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.