Leben

Trockener Weinritt

Aus ff 38 vom Donnerstag, den 19. September 2019

„Südtirol Wine Summit 2019
Südtiroler Weingipfel: Geht es auch ein bisschen provokanter, berauschender? © Archiv
 

„Südtirol Wine Summit 2019“ – a bissl den Wein-Nabel anschauen lassen.

Gut. Ziemlich gut. Nein, man kann schon sagen: sehr gut“, antwortete Thomas Vaterlaus (Chef-Redaktor des Schweizer Weinmagazins Vinum) auf die Moderatorenfrage, wie er sich denn die Situation des Südtiroler Weines in zehn Jahren vorstellen würde. Und der renommierte Weinschreiber fügte noch ein Maulvoll Ironie dazu: „Gemessen an seiner Fläche und internationalen Bedeutung ist das Weinland Südtirol in der Schweiz und im süddeutschen Raum eh schon deutlich überrepräsentiert …“

Eine Schwyzer Sottise, die eigentlich ein Kompliment für gelungenes ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.