Leben

Der Medienstar

Aus ff 42 vom Donnerstag, den 17. Oktober 2019

Jasmin Ladurner
Jasmin Ladurner © Alexander Alber
 

Jasmin Ladurner: Die Südtiroler Landtagsabgeordnete Jasmin Ladurner hat sich gegen einen sexistischen Kommentar zur Wehr gesetzt, den ein 50-jähriger Mann auf ihrer Facebook-Seite hinterlassen hatte.

Nach der Anzeige ermittelten Carabinieri die Identität des Mannes, der nicht unter seinem richtigen Namen, sondern unter dem Pseudonym „Paulus“ postete. Über die Carabinieri bat „Paulus“ um eine Aussprache mit Ladurner. Er entschuldigte sich bei Ladurner. Beide einigten sich darauf, dass „Paulus“ als Schadenersatz einen Monat auf einem Südtiroler ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.