Leben

Alles neu auf Hörtenberg

Aus ff 44 vom Donnerstag, den 31. Oktober 2019

Segnung
Ein besonderer Moment: Die Segnung. © ©Castel Hörtenberg/Luca Dalge
 

Der Dornröschen-Schlaf des Bozner Ansitzes Hörtenberg hat ein paar Jahre gedauert. Nun ist er endgültig vorbei. Am vergangenen Freitag lud die bekannte Bozner Unternehmerfamilie Podini zu einem Pre-Opening – aus dem Ansitz Hörtenberg wurde das Castel Hörtenberg, künftig das einzige Fünf-Sterne Hotel in Südtirols Landeshauptstadt.

Unter der Federführung von Anna Podini und Peter Kompatscher wurde der Renaissancebau, der sich in einem desolaten Zustand befand, behutsam renoviert und stilvoll eingerichtet. Dass Luxus nicht gleich Pomp ist, davon konnten sich die Gäste beim ...

weitere Bilder

  • Susanne Maria Barta, Urban von Klebelsberg, Giovanni Podini, Thomas Widmann Stefano und Bettina Tomasi Ruth Gamper, Alessandro und Anna Podini Renzo Caramaschi, Luis Durnwalder, Paolo Campostrini Massimo Ferrarese mit Peter Kompatscher

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.