Leben

Anderes Südtirol

Aus ff 46 vom Donnerstag, den 14. November 2019

Monica Amonn
Pointierte Rede: Die Politik heute kann von meinen Vater viel lernen, sagt Monica Amonn, die Tochter von Erich Amonn. © Ludwig Thalheimer
 

Am Ende war auch die Südtiroler Volkspartei gekommen, um ihren Gründer Erich Amonn zu würdigen: SVP-Obmann Philipp Achammer, Karl Zeller, Ex-Landeshauptmann Luis Durnwalder, viele Ex oder die Grande Dame der Athesia, Martha Ebner. Wenn es um die Würdigung ihres ersten Obmanns geht, hat die Partei einiges aufzuholen. Das war auch der Grundtenor der Rede von Monica Amonn, Tochter von Erich Amonn, als sie das Buchporträt ihres Vaters aus der Feder der Historiker Hans Heiss und Stefan Lechner vorstellte.

Es herrschte großer Andrang bei der Vorstellung des Buches über den ...

weitere Bilder

  • Raetia-Verleger und Raetia-Autor Karl Zeller, Magdalena Amonn, Anton von Walther Judith Hilles und Karl Unterfrauner Dietlinde Engl und der Energieunternehmer Hellmuth Frasnelli. Familie

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.