Leben

Aufschlag Jannik

Aus ff 48 vom Donnerstag, den 28. November 2019

Jannik Sinner
Jannik Sinner, beim Termin mit ff im Bruneck: „Er ist ein Tamischer, der immer besser werden will.“ © Alexander Alber
 

Er wird als der nächste Tennis-Superstar gehandelt: Jannik Sinner. Der verblüffende Werdegang eines Sextner Jungen mit besonderen Eigenschaften.

Die Allianz Cloud bebte. Seit 2017 werden in diesem Mailänder Sportpalast gleich neben dem Fußballstadion San Siro die Next Generation ATP Finals ausgetragen. Hier wird der Beste unter den 21-jährigen Tennisspielern ermittelt. In den Jahren zuvor war die 5.000 Zuschauer fassende Halle selten ausverkauft. Die Spieler, die um den begehrten Titel kämpften, kamen aus fernen Ländern: 2017 siegte der Südkoreaner Chung Hyeon, im vergangenen Jahr der Grieche Stefano Tsitsipas. Italiener? Fehlanzeige.

Ganz anders in diesem November, da war die Allianz Cloud meist „sold out“ – ...

weitere Bilder

  • Bildreihe Archiv Heribert Mayr/Apa Trainer, Manager Gazzetta dello Sport, Federer

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.