Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Leben

Ein Brief an unsere Leser

Aus ff 51 vom Donnerstag, den 19. Dezember 2019

Franz Locher
© Oliver Oppitz
 

Lieber Franz Locher,

Sie haben uns überrascht. Einen Revoluzzer hätten wir in Ihnen nicht vermutet. Wir staunten deshalb, als Sie bei der Abstimmung über den Haushalt zu einer Erklärung ansetzten. Sie würden sich das nächste Mal vorbehalten, gegen den Haushalt zu stimmen.

Sie wären damit der erste SVP-Abgeordnete der Geschichte, der so etwas wagen würde. Grund: zu wenig Mittel für die Landwirtschaft. Verständlich, sind Sie ja selbst Bauer. Und noch dazu sind Sie Ortsobmann des Bauernbundes in Sarnthein. Dort, beim Bauernbund, ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.