Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Leben

In der eigenen Spur

Aus ff 51 vom Donnerstag, den 19. Dezember 2019

Arianna Tricomi
Arianna Tricomi in ihrem Element: „Ich liebe es, im freien Gelände Ski zu fahren.“ © Archiv Arianna Tricomi
 

Arianna Tricomi könnte als Königin der Freeriderinnen bezeichnet werden. Davon will sie nichts hören. Sie lebt ihr eigenes Märchen.

Die Filmkulisse lässt nichts zu wünschen übrig. Endlose weiße Hänge vor strahlend blauem Himmel, tief unten im Tal ein Fjord, der sich am Horizont mit einem tiefblaue Meer vereint. Postkartenidyll vom Norden Norwegens. Schnee stiebt auf, ein Skifahrer prescht in weiten Kurven und abenteuerlichem Tempo auf firnigem Schnee zu Tal. Von Weitem nicht zu erkennen: Es ist eine Sie, die hier ins Bild fährt, der eingeblendete Name verrät es. Arianna Tricomi, ist zu lesen, während die Drohnenkamera die Freeriderin bei ihrer rasanten Abfahrt aus der Vogelperspektive verfolgt.
„La Luce ...

weitere Bilder

  • Arianna Tricomi hat sowohl 2018 als auch 2019 die Freeride World Tour gewonnen, die inoffizielle Freeride-Weltmeisterschaft. Tricomis Skiabfahrten.

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.