Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Leben

LISA MARIA GASSER beantwortet den ff-Fragebogen

Aus ff 03 vom Donnerstag, den 16. Januar 2020

Lisa Marie Gasser
Lisa Marie Gasser © Irina Angerer
 

Die Chefredakteurin von Salto.bz

will nie wieder „degrado“ hören und liebt die selbst gestrickten Wollsocken ihrer Oma.

Ihre erste Erinnerung?

Enten am Völser Weiher.

Thema des letzten Tischgesprächs?

Die Gemeinderatswahlen

am 3. Mai.

Wohin würden Sie morgen früh -verreisen?

Rom.

Das beste Buch, das Sie zuletzt -gelesen haben?

Suburra – schwarzes Herz von Rom.

Der letzte Rausch?

War kein alkoholischer.

Ihr liebstes Kleidungsstück?

Momentan die selbst gestrickten

Wollsocken meiner Oma.

Feueralarm: Was retten Sie

mit zwei Händen?

Meinen Computer und

mein Tagebuch.

Sie besitzen ein Abonnement für …

Das Fitnessstudio

meines Vertrauens.

Lieblingsmenü? Lieblingslokal?

Die besten Köche

habe ich daheim.

Was war Ihre größte sportliche -Leistung?

Die steht mir noch bevor.

Zum letzten Mal gebetet haben Sie ...

Ich spreche lieber zum Diesseits.

Erste Lust?

Die hat mich jahrelang

nicht losgelassen.

Sie sind kein Anhänger von ...

Irgendjemandem.

Dieses Talent würde man Ihnen
nicht zutrauen:

Mein Erinnerungsvermögen ist mir selbst manchmal unheimlich.

In Ihrem Kühlschrank findet sich
immer ...

Öfter Leere.

Der beeindruckendste Mensch
der Geschichte?

Ich habe das Glück, durch meine Arbeit viele beeindruckende Menschen zu treffen.

Welches Wort möchten Sie

nie mehr hören?

„degrado“.

Was hält Sie in Südtirol?

Meine Arbeit und viele Menschen, die daran glauben, dass dieses Land noch schöner werden kann.

Ihre größte Ausgabe in den letzten
12 Monaten?

Die neue Sehbrille.

Das möchten Sie können ...

Gitarre spielen.

Was essen Sie zum Frühstück?

Kaffee und Ingwer-/Zitronenwasser.

Ihr Wunsch an die Fee?

Die Gabe für alle, sich nicht von Fake News blenden zu lassen und mehr
Vertrauen für unabhängige Journalisten.

Ihr größter Fehler?

Mein Leben zu oft nach vermeintlichen Erwartungen anderer ausgerichtet zu haben.

Was lesen Sie auf dem Klo?

Comics.

Ich wäre gern für einen Tag ...

Noch einmal Kind.

Was würden Sie mit 1 Million Euro -machen?

Eine Wohnung in Bozen kaufen

(wenn’s denn reicht).

Der beste Geruch?

Pferdefell.

Nehmt mir alles, außer ...

Die raren Momente mit meiner Familie.

Kurzbio

Lisa Maria Gasser kommt 1989 auf die Welt und wächst mit vier Brüdern in Seis am Schlern auf. Über Meran, Trient, Ljubljana und Wien landet sie in Bozen. Seit 2014 schreibt sie für Salto.bz, seit Anfang 2020 ist sie Chefredakteurin des einzigen zweisprachigen und unabhängigen Onlineportals Südtirols.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.