Leben

Alberto Appassionato

Aus ff 06 vom Donnerstag, den 06. Februar 2020

Alberto Winterle
Molto elegante, molto ordinato. Das gilt für Alberto Winterle und für das Weber+Winterle-Studio. © Othmar Seehauser
 

Alberto Winterle ist Architekt in Trient und Chefredakteur in Bozen. Zu Besuch bei einem Ordnungsfanatiker und seinem Partner.

Es gibt diesen Spruch: Sag mir, was du isst, und ich sag dir, wer du bist. Bei Architekten muss der Spruch anders lauten: Sag mir, wie du wohnst, und ich sag dir, wie du tickst. Alberto Winterle, Chefredakteur von Turris Babel, der Zeitung der Südtiroler Architekturstiftung, hat es gerne ordentlich. Zu Hause, im Studio, vor allem aber auf seinem Schreibtisch.

Für Alberto Winterle und Lorenzo Weber ist das gemeinsame Studio (weber+winterle architetti) mehr als ein Büro. Es ist Lebensraum im übertragenen wie im tatsächlichen Sinne. Als sie 2001 nach Trient zogen, wurde ...

weitere Bilder

  • Alberto Winterle und Lorenzo Weber

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.