Leben

DER MEDIENSTAR

Aus ff 06 vom Donnerstag, den 06. Februar 2020

Michael Wachtler
Michael Wachtler © Alexander Alber
 

Michael Wachtler

Der Forscher und Autor aus Innichen ist bekannt wie ein bunter Hund. Er entdeckte eine Fossillagerstätte in den Pragser Dolomiten, auch „Garten Eden der Urzeit“ genannt. Im Jahre 2003 stieß der Pusterer zusammen mit Kollegen auf rund 20 Kilo Gold im Aostatal. Neben unzähligen Fossilienfunden und anderen Abenteuern fand er immer die Zeit, seine Entdeckungen aufzuschreiben, und veröffentlichte so mehrere Bücher. Vor allem aber wird der Forscher durch sein Museum „Dolomythus“ bekannt, für das er auch einen Rechtsstreit auf sich nimmt. ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.