Leben

Immer cool bleiben

Aus ff 06 vom Donnerstag, den 06. Februar 2020

Theater-Studio Freitag
In der Sauna wird geschwitzt, im Theater-Studio Freitag auch wegen der Themen: Rassismus, Tourismus oder Globalisierung. © Thomas Troi
 

THEATER – BRIXEN

(lf) Draußen kalt, drinnen heiß: Sauniert wird im Winter. So zelebriert auch das Brix-ner Theater-Studio Freitag in drei Aufgüssen sein fünfzehnjähriges Bestehen und eröffnet die neue Saison des Theaterpädagogischen Zentrums (TPZ) mit einem schweißtreibenden Kabarett „Bleib cool, Schätzchen“. Ein Kabarett mit dem gleichen Titel gab es schon mal vor 30 Jahren, damals unter der Regie von Andreas „Opal“ Robatscher. Der Inhalt der 2020er Version ist freilich neu.

Dafür schrieb das Zentrum eigens einen Autorenwettbewerb aus, über 100 ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.