Leben

Personenkontrolle

Aus ff 08 vom Donnerstag, den 20. Februar 2020

Wilhelm Senoner
Wilhelm Senoner © Privat
 

Wilhelm Senoner, 73, ist in Rom vom Kulturverein „La Rosa dei Venti“ mit dem Preis „La Lupa“ ausgezeichnet worden. Der Grödner Bildhauer mit seinen ungewöhnlichen Figuren bekam den Preis für seine Skulptur „Der Kuss“. Die Auszeichnung bedeutet gleichzeitig auch eine Einladung zur „Triennale der bildenden Kunst“ Ende 2020 in Rom.

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.