Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Leben

PERSONENKONTROLLE

Aus ff 10 vom Donnerstag, den 05. März 2020

Marcella Pirrone
Marcella Pirrone © rainews.it
 

Marcella Pirrone, 60, Südtiroler Anwältin und Frauenrechtlerin, wurde kürzlich zur Präsidentin des europäischen Netzwerks der Frauenhäuser gewählt. Pirrone engagiert sich seit vielen Jahren gegen sexuelle Belästigung und jegliche Form von Diskriminierung am Arbeitsplatz. Sie ist Vertrauensrätin der Gemeinden Meran und Bozen.

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.