Leben

Alttiroler Gastfreundschaft

Aus ff 25 vom Donnerstag, den 18. Juni 2020

Aufgebot beim Stadler: Fein und exklusiv und beste Landgasthaus-Tradition.
Aufgebot beim Stadler: Fein und exklusiv und beste Landgasthaus-Tradition. © Extrawurst
 

Romantik Hotel „Stafler“, Mauls. Verfeinerte Tiroler und abenteuerliche Weltküche.

Früher, als die Alpen noch mit der Postkutsche überwunden wurden, gab es neben den Pferdewechselstationen noch zahlreiche Gasthäuser mit angegliederter Bauernwirtschaft – also mit Wald und Wiese, mit Ross und Rind, mit Pámper und Goaß, mit Federvieh, manchmal auch mit ein paar Forellen. Derpackte es einmal eine Postkutsche nicht bis zur nächsten Station (weil vielleicht das Pferd lahmte oder einem héarischen Stadtler kotzübel wurde), dann waren diese Bauern-gasthäuser wunderbare Sanatorien: Das Pferd wurde gepflegt, die Héarischen mit einer doppelten Rindssuppe gesundgestellt ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.