Leben

Familiär, regional, günstig

Aus ff 37 vom Donnerstag, den 10. September 2020

„Elisabeth“ in Innerpens
Essen beim „Elisabeth“ in Innerpens: „Gut, regionale Küche zu fairen Preisen“. © Extrawurst
 

Alpen-Restaurant „Elisabeth“, Innerpens/Sarntal. Gepflegte Sarner Bauernkuchl mit Grenzüberschreitungen.

Nein, einen Bier-Pub, erzählte uns Frau Inner­ebner bei unserem Besuch, immer nur Bier, Bier, Bier ausschenken, das wollte ihr Mann – Sarner, gelernter Koch mit auch „außersarnerischen“ Ambitionen – nicht ein ganzes Leben lang. Deshalb hätten sie, trotz Familie mit zwei kleinen Kindern, einfach den Sprung gewagt und ihr kleines Knusperhäuschen in Innerpens in ein richtiges Gasthaus verwandelt. „Wir verarbeiten in unserer Küche ausschließlich einheimische und regionale Produkte, deshalb wird unsere Speisekarte wöchentlich geändert, um so mit unseren Bauern flexibler ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.