Leben

Blauburgunder, gut und günstig

Aus ff 39 vom Donnerstag, den 24. September 2020

ff39_extrawurst
Ein Blauburgunder aus der Kellerei Castelfeder: Sie bietet mit den Weinen „Glen“, „Buchholz“ und „Mazon“ drei gleichermaßen gute wie günstige Weine an. © Extrawurst
 

Kellerei Castelfeder – drei Weine aus phänomenaler Lage.

Viele Wege führen zum großen Blauburgunder/Pinot Noir/Pinot Nero. Die einen Kellermeister sind davon überzeugt, dass ein überragender Blauburgunder nur aus einer fantastischen Lage entstehen kann. Die anderen setzen noch einen drauf, weil sie glauben, dass man den elegantesten, besten, teuersten, ja: auch kompliziertesten/sensibelsten Rotwein auch im Keller ziemlich hätscheln und verwöhnen muss. Also passen sie, beispielsweise, jeder Kleinlage ein besonderes „Holzkleid“ an, also kleine Eichenholzfässer mit unterschiedlichem Röstgrad oder mit Eichen verschiedener ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.