Leben

„Noch einen Weg gehen“

Eva Terberger und Rainer Seberich
1960 haben Eva Terberger und Rainer Seberich geheiratet, sie begegneten einander auf der Schlernhütte: „Eine Liebe bleibt beständig, wenn man sich weiterentwickelt.“ © Thomas Wiedenhofer
 

Rainer Seberich und Eva Terberger sind beide 90 und seit 61 Jahren verheiratet.Was sie zusammenhält, was sie unterscheidet und was man in ihrem hohen Alter noch hoffen kann. Text: Astrid Kofler | Fotos: Thomas Wiedenhofer

Soeben ist sie vom Mittagsschläfchen erwacht, er hilft ihr auf, hilft ihr in die Schuhe. Ich bleibe hier sitzen, sagt sie und plaudert und singt munter drauflos. Eva, bitte, sagt er, mit einem Anflug von Müdigkeit, man kann nicht zwei Sachen zugleich machen. Ist das nicht schön, dass wir zwei gemeinsam in ein Buch kommen, fragt sie ihn.

Eva Terberger: Wo habe ich meinen Rollator? Können Sie ihn mir herstellen? Danke. Dann gehen wir doch gleich zum Klavier. Wir musizieren täglich. Ich spiele und er singt. ­Volkslieder. Das machen wir zusammen jeden Tag, heute ­Morgen

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte. Einen Monat für 0,00 € testen Unsere Abo-Angebote im Überblick
Bereits Abonnent?

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.