Panorama

Emotionales Thema

Aus ff 48 vom Mittwoch, den 30. November 2016

Familienpolitik: (su) Dass beim Thema Kinderbetreuung die Gemüter schnell überkochen, weiß Familienlandesrätin Waltraud Deeg genau. Es sei ein emotionales Thema, sagt sie, weshalb klare Informationen wichtig seien. Zur Meldung der ff von vergangener Woche, es gäbe bereits eine Vielzahl an Möglichkeiten der Kinderbetreuung im Land, fügt sie hinzu, dass auch der Aspekt Kindergeld nicht vernachlässigt werde.
75 Millionen Euro sieht der aktuelle Haushalt für die Familiengelder vor. 10 Millionen Euro hingegen für die Kinder-
betreuung. Womit klar wäre, ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.