Panorama

Teures Gesetz

Aus ff 01 vom Donnerstag, den 05. Januar 2017

Annemarie Kaser
Annemarie Kaser, ­Direktorin des Sennereiverbandes Südtirol © Alexander Alber
 

(su) Annemarie Kaser, ­Direktorin des Sennereiverbandes Südtirol über die Pflicht, künftig Herkunftsort sowie Produktionsstätte von Milchprodukten anzugeben.
ff: Woher die Milch für mein Joghurt kommt – ab April wird das auf jedem Produkt zu lesen sein. Gut oder schlecht?

Annemarie Kaser: Prinzipiell ist dieses Gesetz zu befürworten, da es Transparenz für die Kunden bedeutet.

Aber?
Es bringt auch einen ­großen Kostenaufwand für die Produzenten mit sich. Verpackungen müssen neu bedruckt werden, und das für ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.