Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Panorama

„An der Grenze“

Aus ff 02 vom Donnerstag, den 12. Januar 2017

Bahnhof Bozen
Schwere Anklage, überraschend schnelle Vorverurteilung durch die Grünen: „Die Schlepper- organisation, die Firas F. seit geraumer Zeit aufgezogen hat“, wurde von der Polizei zerschlagen. © Alexander Alber
 

Flüchtlinge – Schlepperorganisation: (nd) „Die Schlepperorganisation, die Volontarius-Mitarbeiter Firas F. (in der Mitteilung ist der Name ausgeschrieben, Anm. d. Red.) seit geraumer Zeit aufgezogen hat, ist von der Polizei erfreulicherweise aufgedeckt worden. Es ist untragbar und mit voller Härte des Gesetzes zu verfolgen, wenn Akteure den Deckmantel humanitärer Organisationen nutzen, um daraus für sich hohen Profit zu schlagen – der Ausdruck Menschenhandel ist hier durchaus angebracht.“
So beginnt eine Medienmitteilung der Südtiroler Grünen, die ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.