Panorama

Das Soll erfüllt

Aus ff 05 vom Donnerstag, den 02. Februar 2017

Asylbewerber
Auf 15 Gemeinden aufgeteilt: Asylbewerber in Südtirol. © Alexander Alber
 

Asylbewerber: (nd) Die Landesregierung hat sich am Dienstag dieser Woche wieder mit der Problematik der Asylbewerber befasst und aktuelle Zahlen vorgelegt. Demnach befinden sich derzeit offiziell 1.450 Asylbewerber in Südtirol. Untergebracht sind sie in 23 Aufnahmeeinrichtungen, verteilt auf folgende 15 Gemeinden: Bozen (9 Einrichtungen), Meran (2) sowie Eppan, St. Ulrich, Kastelruth, Vintl, Wiesen-Pfitsch, Brixen, Tisens, Mals, Pfatten sowie – neu dazugekommen – Riffian, Villnöß, Leifers und Schlanders mit je einer Einrichtung.
Geführt werden diese Strukturen ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.