Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Panorama

Zahl der Woche

Aus ff 06 vom Donnerstag, den 09. Februar 2017

540: Trennungen wurden im vergangenen Jahr am Landesgericht Bozen eingereicht. Das sind 32 weniger als noch 2015. Laut Sonja Prinoth vom Zentrum für Getrennte und Geschiedene (Asdi) sei der Rückgang darauf zurückzuführen, dass viele Paare gar nicht mehr heiraten. Unverheiratete Paare hingegen meldeten ihre Trennung in den meisten Fällen nicht.

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.