Panorama

BrüsselMonster

Aus ff 12 vom Donnerstag, den 23. März 2017

Kolumne
BrüsselMonster: Die EU-Kolumne von Katharina von Tschurtschenthaler © ff
 

EU-Kolumne von Katharina von Tschurtschenthaler: Ein Gang durch das Brüsseler EU-Viertel räumt jeden Zweifel aus dem Weg: Niemand hat hier sein Büro, weil das Quartier rund um den Place Schuman besonders malerisch ist. Es stinkt nach Abgasen, Dauer­baustellen sorgen für einen Höllenlärm, und die Architektur ist eine Zumutung fürs Auge. Nicht nur EU-­Beamte sind in diese Betonwüste verbannt. So ziemlich jedes ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.