Panorama

Das Land als Briefträger

Aus ff 15 vom Donnerstag, den 13. April 2017

Post
Teilübernahme der Post durch das Land: Mit einem Abkommen und 10 Millionen Euro garantiert das Land, dass Briefe und Zeitungen weiterhin täglich zugestellt werden müssen. © Alexander Alber
 

Postdienst in Südtirol – neues Abkommen: (nd) Alle 129 Südtiroler Postämter werden erhalten; alle 873 im Land tätigen Postler (darunter 503 Briefträger) behalten ihren Job; die Post wird an sechs Tagen die Woche zugestellt; in der Bozner Reschenstraße wird das Verteilerzentrum wieder in Betrieb genommen (das heißt, die Südtiroler Post muss nicht mehr den Umweg über Verona nehmen); in Bozen und Meran wird es je ein ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.