Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Panorama

BrüsselMonster

Aus ff 18 vom Donnerstag, den 04. Mai 2017

Kolumne
BrüsselMonster: Die EU-Kolumne von Katharina von Tschurtschenthaler © ff
 

EU-Kolumne von Katharina von Tschurtschenthaler: Der Wind ist eisig vor dem Gebäude der EU-Kommission, als ich Pat Cox zum Interview treffe. Es windet so sehr, fast müssen wir das Gespräch abbrechen. Der Ire Cox ist trotzdem gut gelaunt. An Gegenwind habe er sich mittlerweile gewöhnt. Das muss an seinem Job liegen: Pat Cox ist der höchste EU-Koordinator für den Bahnkorridor Palermo–Helsinki und somit auch zuständig für den Brennerbasistunnel. Für das Projekt ist er so oft nach Südtirol gereist, dass er „Franzensfeste“ fast akzentfrei aussprechen kann.

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.