Panorama

„Wohl nicht ganz nach dem Gesetz“

Aus ff 18 vom Donnerstag, den 04. Mai 2017

Paula Leimegger
Referentin Paula Leimegger: „Die Familie soll im Widum bleiben können.“ © Gemeinde St. Lorenzen
 

Schwieriger Fall in St. Lorenzen: (doc) „Wir sind dabei, das in Ordnung zu bringen“, sagt Paula Leimegger, die zuständige Gemeindereferentin in St. Lorenzen. Bei der vorletzten Sitzung des Gemeinderats war ein brisanter Fall aktenkundig geworden: Eine Familie, die im Widum in der Fraktion Onach einquartiert ist, hat nicht die Voraussetzungen für die konventionierte Wohnung. Im Widum in Onach besitzt die Pfarrei zwei konventionierte Wohnungen, die an interessierte Ortsansässige vermietet werden. Weil keine anderen Interessenten da gewesen seien, sagt Leimegger, habe ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.