Panorama

BrüsselMonster

Aus ff 20 vom Donnerstag, den 18. Mai 2017

Europa
BrüsselMonster: EU-Kolumne von Katharina von Tschurtschenthaler © ff-Grafik
 

EU-Kolumne von Katharina von Tschurtschenthaler: Ich wurde diese Woche mit der sehr unangenehmen Erkenntnis konfrontiert, dass meine Existenzgrundlage ­meine Existenz bedroht. Das mag jetzt abstrakt klingen, ist aber ziemlich handfest zu erklären. Meine Existenzgrundlage ist die EU. Denn: Ohne sie hätte ich meinen Job nicht. Und: Ohne die EU könnte ich meine Arbeit nicht so machen, wie ich sie mache: Spontan nach Südtirol zu reisen, um dort über ein Projekt zu berichten, das ­Europa näher zusammenwachsen lässt (den Brennerbasistunnel). Das Ganze, ohne einmal meinen ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.