Panorama

„Notwendige Abwertung“

Aus ff 21 vom Donnerstag, den 25. Mai 2017

Sparkasse: (nd) „Wir haben unsere Aktien neu bewerten müssen und deshalb diese Abwertung gemacht – ein notwendiger Schritt“, sagt der Präsident der Stiftung Sparkasse Konrad Bergmeister. Zu diesem „notwendigen Schritt“ sah sich die Stiftung als Hauptaktionär der Sparkasse im Rahmen der Bilanzerstellung gezwungen: Der Gesamtbetrag der Aktiva und ­Passiva hat sich gegenüber 2015 auf 708,7 Millionen Euro ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.