Panorama

Teure Sicherheit

Aus ff 23 vom Donnerstag, den 08. Juni 2017

Solland-Silicon-Areal
Solland-Silicon-Areal in Sinich/Meran: Gefährliches Werk. © Alexander Alber
 

Industrie: (ml) Das Industriewerk von Solland Silicon vor den Toren Merans kommt auch nach seiner Schließung nicht aus den Schlagzeilen. Das Sinicher Werk wurde Ende 2016 in den Konkurs geschickt.
Es war ein Ende nach zweijährigem Schrecken: Lohnausgleichskasse, endlose Verhandlungen mit dem süditalienischen Besitzer Massimo Pugliese, große Sorgen um die Sicherheit des Betriebes, der polykristallines Silizium für Fotovoltaikanlagen und Mikrochips herstellte. Das ist ein hochkomplexes Verfahren, bei dem hochgiftige Stoffe wie Trichlorsilan zum Einsatz kommen.

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.