Panorama

Werkeln an Barths Werk

Aus ff 24 vom Donnerstag, den 15. Juni 2017

Cusanus-Akademie
Cusanus-Akademie: Fällt sie der Verhübschung zum Opfer? © Alexander Alber
 

Neue Cusanus-Akademie: (doc) Die Cusanus-Akademie in Brixen, von Architekt Othmar Barth geplant und 1962 eröffnet, soll einen neuen Anstrich bekommen. Und nicht nur das. Im Erdgeschoss sollen Mauern verschoben, die Nebengebäude unterirdisch verbunden, die Zimmer neu gestaltet werden. Im Außenbereich ist auf der Terrasse ein Gartenpavillon in Stahlbeton vorgesehen. Das Projekt stammt von Matteo Scagnol und Sandy Attia (Modus Architects), sie hatten sich in einer Ausschreibung gegen sieben Mitwerber durchgesetzt.
Besorgt über die Pläne zeigt sich der ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.