Panorama

Der Pathologe übernimmt

Aus ff 25 vom Donnerstag, den 22. Juni 2017

Wechsel an der Spitze der Primargewerkschaft: (aa) Die Südtiroler Ärzteschaft ist im Grunde ein zerstrittener Haufen. Deshalb gibt es mehrere Gewerkschaften, in denen sie sich organisieren. Die gewichtigste ist wohl jene der Primare, kurz Anpo genannt. An deren Spitze zu stehen, ist kein Zuckerschlecken – das konnte man in jüngerer Vergangenheit immer wieder beobachten. Antritt des neuen Generaldirektors, Sanitätsreform, EU-Arbeitszeitgesetz, Ärztemangel, Maulkorberlass: Die Liste an schwierigen Themen ist lang, mit denen sich der bisherige Anpo-Chef ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.