Panorama

Loden für den Zug

Aus ff 27 vom Donnerstag, den 06. Juli 2017

Zug
Flirt und Jazz tragen ­Moessmer: Loden aus der Region. © Daviso
 

Nahverkehr: (doc) Wo regional drauf steht, ist regional drin: Diesen Grundsatz machen sich Trenitalia und die Pusterer Tuchfabrik Moessmer zu eigen. Wer mit einem Zug des Typs „Flirt“ oder „Jazz“ unterwegs ist, der kann sich auf den eigens entwickelten Lodenstoff setzen. Mit Bezügen aus Loden wurden die Sitze von 20 Zügen ausgestattet.
„Insgesamt“, sagt Roger Hopfinger, Regionaldirektor von Trenitalia, „haben die Provinzen von Bozen und Trient gemeinsam mit Trenitalia rund 140 Millionen Euro in neues Rollmaterial und damit in einen deutlichen ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.