Panorama

Fotografieren verboten

Aus ff 28 vom Donnerstag, den 13. Juli 2017

Zwei Männer in Zivil, zwei in weißen Overalls, als wären sie gerade auf dem Mond gelandet. Drei Kleintransporter der Müllabfuhr, ein PKW mit Blinklicht auf dem Dach. Die Müllwagen schlucken Kleidung, Decken und Kartone.
Dienstag, der 4. Juli, die Bozner Stadtverwaltung lässt unter der Drususbrücke eine der provisorischen Schlafstätten von obdachlosen Flüchtlingen räumen. Aber dabei fotografieren darf man sie nicht.
Ich mache ein Foto von der Aktion. Einer der zwei Männer in Zivil stürzt auf mich zu und hält mir einen Ausweis unter die Nase. Zuerst hält er den ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.