Panorama

Quo vadis?

Aus ff 30 vom Donnerstag, den 27. Juli 2017

Glosse: Orientierung ist schon etwas wichtiges im Leben. Verheerend sind heutzutage ja nicht unsere Probleme, sondern unsere Ziellosigkeit. Weil’s wahr ist! Mal im Ernst: Wege zu finden, ist leicht – doch gehört es nicht zu den schwierigsten Aufgaben, den richtigen für sich einzuschlagen? Na also!
Moses irrte 40 Jahre in der Wüste umher. Manchmal muss man eben Umwege machen, um auf den richtigen Weg zu kommen. Mit ihm, dem richtigen Weg (nicht mit Moses), ist es schon so eine Sache: Man kann Wege gehen, die nirgends hinführen, man kann auf dem richtigen ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.