Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Panorama

Aus der Schusslinie

Aus ff 31 vom Donnerstag, den 03. August 2017

Marco Pappalardo
Marco Pappalardo: Sorgt für Aufbruchstimmung. © Alexander Alber
 

Medien: (ml) Anfang Mai hat er unter großer medialer Aufmerksamkeit sein Amt als Leiter der neu geschaffenen Landesagentur für Presse und Information angetreten – Marco Pappalardo (49). Der „Propagandaminister“ (ff) und ehemalige Leiter der IDM-Abteilung Kommunikation war von Landeshauptmann Kompatscher zur medialen Verteidigung der Autonomie und Verbesserung der Landeskommunikation geholt worden. Die Begeisterung für den Marketingspezialisten hielt sich bei den Journalisten im Landesdienst in Grenzen. Man fürchtete eine Vereinnahmung durch die Politik.

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.