Panorama

Pöders neue Truppe

Aus ff 31 vom Donnerstag, den 03. August 2017

Impfgegner
Am schnellsten reagiert: Andreas Pöder von der Einmannpartei Bürgerunion, Impfgegner auf der Pressekonferenz am Dienstag dieser Woche. © BürgerUnion
 

Politik: (nd) Bei der Landtagswahl 2013 hat Andreas Pöder für die Liste „Bündnis Bürger Union-Ladins Dolomites – Wir Südtiroler“ kandidiert, 3.045 Menschen haben ihm ihre Stimme gegeben – genug, um gerade noch in den Landtag gewählt zu werden.
Am Freitag vergangener Woche haben rund 3.000 Menschen in Bozen gegen die Impfpflicht demonstriert. Der Politiker, der sich am schnellsten auf das neue Wählerpotenzial stürzte: Andreas Pöder. Vier Tage später lud er mit Vertretern der Initiative – sie nennt sich „Ökokinderrechte Südtirol“ – zu einer ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.