Panorama

Kulturhauptstadt Meran?

Aus ff 32 vom Donnerstag, den 10. August 2017

Herta Torggler
Herta Torggler, Chefin von Kunsthaus Meran © Alexander Alber
 

Nachfrage: (ml) Meran kandidiert 2020 für die „Kulturhauptstadt Italiens“. Für die Chefin von Kunsthaus Meran, Herta Torggler, ist das an der Zeit.

ff: Erfreut über die Bewerbung?

Herta Torggler: Das ist eine tolle Initiative, die, sollte sie Erfolg haben, ein Mehrgewinn für die ganze Stadt ist.

Die Idee stammt von Vizebürgermeister Andrea ­Rossi. Man sucht händeringend nach Kulturprojekten.
Da machen wir gerne mit. Die Kulturabteilung der Gemeinde hat sowohl deutsche als auch ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.