Panorama

Startschuss für Zulaufstrecke

Aus ff 32 vom Donnerstag, den 10. August 2017

Mobilität II - BBT: (nd) Die Nachricht war sogar dem Wirtschaftsblatt Sole 24ore einen Artikel wert: Die Arbeiten am Brennerbasistunnel, wesentlicher Teil der zukünftigen Nord-Süd-Eisenbahnachse, laufen nach Plan. Und: Bereits 2018 könnten die Ausschreibungen für die Zulaufstrecke Waidbruck-Franzensfeste erfolgen. Dadurch könnte sichergestellt werden, dass 2026 die Züge zwischen Innsbruck und Waidbruck unterirdisch verkehren.
Martin Außerhofer von der BBT-Beobachtungsstelle bestätigt: „Es war nicht leicht, dieses Projekt auf Schiene zu bringen. Aber es ist ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.