Panorama

Pizzininis Sieg

Aus ff 34 vom Donnerstag, den 24. August 2017

Paul Pizzinini
Hotelier Paul Pizzinini: Baukonzession war rechtens. © Alexander Alber
 

Raumordnung: (ml) Es war über ein Jahr lang der Stachel von Sankt Kassian – das umstrittene Bauprojekt des Hoteliers Paul Pizzinini. Weil sein geschlossener Hof „Alpenrose“ im Lauf der Jahre zum Luxushotel „Rosa Alpina“ mutiert ist und keine eigentliche Hofstelle mehr vorhanden war, wollte Pizzinini ­diese an anderer Stelle errichten (ff 4/2017). Hierzu erhielt er von der Gemeinde St. Kassian auch eine entsprechende Baukonzession – zum Leidwesen von zwei Nachbarinnen, die jeweils einen Rekurs einreichten. Es folgten Gutachten und Gegengutachten und eine ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.