Panorama

Die Umverteilung des Reichtums

Aus ff 35 vom Donnerstag, den 31. August 2017

Infografik
© ff
 

Einkommen: (lp) Die Ungleichheit zwischen den Einkommen in Südtirol ist groß. Das belegen die Daten des Wirtschafts- und Finanzministeriums, die das Arbeitsförderungsinstitut (Afi) ausgewertet hat. Die Ungleichheit lässt sich messen und sichtbar machen – mithilfe des Gini-Koeffizienten. Mit seiner Hilfe wird ein Wert zwischen null (alle haben gleich viel) und eins (einer hat alles) ermittelt.
In Südtirol liegt der Gini-Index bei den Bruttoeinkommen bei 0,464. Beim Netto­einkommen ist der Wert niedriger. Er liegt bei 0,406. „Ein klarer Beweis, dass das System ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.